Arseniy Chubachin, Samuel Gal Alterovich - Nationalorchester der Republik Baschkortostan

Arseniy Chubachin, Samuel Gal Alterovich - Nationalorchester der Republik Baschkortostan
ab 13,35 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Montag, 27. September 2021
  • 20:00
  • Philharmonie Berlin
TSCHAIKOWSKY-GALA Nationalorchester der Republik Baschkortostan Samuel Gal Alterovich:... mehr

"Arseniy Chubachin, Samuel Gal Alterovich - Nationalorchester der Republik Baschkortostan"

TSCHAIKOWSKY-GALA

Nationalorchester der Republik Baschkortostan
Samuel Gal Alterovich: Dirigent
Arseniy Chubachin: Violoncello

Programm:

Antonín Dvorák: Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104
Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 5 e-Moll op. 64
Peter Tschaikowsky: Arie des Lensky aus der Oper Eugen Onegin (Bearbeitung für Violoncello und Orchester)

Der Auftritt des russischen Cellisten Arseniy Chubachin, des nationalen Symphonieorchester von der Republik Bashkortostan und des Dirigenten Samuel Gal Alterovich am 19. März 2020 im Großen Saal der Berliner Philharmonie wird eine wirkliche Entdeckung sein.
Das Konzert ist dem 180.-jährigem Geburtstag von Tschaikowsky gewidmet.
Arseniy Chubachin wird eine neue Interpretation des Cellokonzertes h-Moll von Antonin Dvorak vorstellen und wird zum ersten Mal das Arioso von Lensky «Ich lieb’ Sie, Olga» aus der Oper «Evgeny Onegin»auf dem Cello aufführen. Ebenfalls wird im Konzert die Symphonie Nr.5 e-Moll op.64 von Tschaikowsky zu hören sein.

Weiterführende Links zu "Arseniy Chubachin, Samuel Gal Alterovich - Nationalorchester der Republik Baschkortostan"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Arseniy Chubachin, Samuel Gal Alterovich - Nationalorchester der Republik Baschkortostan"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen